7 grundlegende Posen von Yoga für Anfänger

Smartwatch, die Musik spielt

 


Beim Praktizieren von Yoga werden viele Anfänger sehr verwirrt sein, wissen nicht, wo sie anfangen sollen, tatsächlich ist es wirklich einfach: Das heißt, beginnen Sie mit den grundlegendsten Posen, üben Sie Schritt für Schritt, wenn Sie Schmerzen oder Beschwerden haben, hören Sie bitte sofort auf .
Heute teile ich mit Ihnen 7 Grundhaltungen, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Die Details der Haltungen sind auf einen Blick klar und Anfänger können zu Hause üben.

smart watch waterproof android



1. Berghaltung

Tadasana ist nur so einfach, wie es aussieht, diese stehende Pose ist die Grundlage vieler Posen, die Bewusstsein und Gleichgewicht erfordern. Durch diese Haltung wird die richtige Ausrichtung gefunden.
  • Stehen Sie mit Ihren Füßen zusammen und Ihren Armen an Ihren Seiten.
  • Achten Sie darauf, alle vier Ecken Ihrer Füße in den Boden zu drücken.
  • Strecken Sie Ihre Beine und stecken Sie Ihr Steißbein ein, während Sie Ihre Oberschenkelmuskeln trainieren.
  • Strecken Sie beim Einatmen Ihren Oberkörper und strecken Sie Ihre Arme nach oben und außen.
  • Atmen Sie aus und heben Sie die Schulterblätter vom Kopf weg und bringen Sie die Arme zurück zu den Seiten.



2. Baby-Pose

Diese einfache Pose entspannt Ihr Nervensystem und ist eine ausgezeichnete Pose für eine Übungspause.

  • Beginnen Sie in einer knienden Position und lassen Sie Ihre Hüften auf Ihre Füße fallen, während Sie Ihren Oberkörper nach vorne und unten strecken und Ihre Arme strecken.
  • Dein Bauch sollte bequem auf deinen Oberschenkeln ruhen und deine Stirn den Boden berühren.


3. Katze/Kuh-Pose

Katze/Kuh ist eine ausgezeichnete Pose, um deinen Rücken aufzuwärmen und deinen Körper auf Herabschauenden Hund vorzubereiten. Hilft auch, Ihren Kern zu trainieren.

  • Beginnen Sie in einer vierbeinigen knienden Position mit einer neutralen Wirbelsäule und angespannten Bauchmuskeln.
  • Atme tief ein und hebe beim Ausatmen deine Wirbelsäule zur Decke, ziehe dein Kinn zur Brust und entspanne deinen Nacken.
  • Wölben Sie beim Einatmen Ihren Rücken und entspannen Sie Ihren Bauch. Heben Sie Kopf und Steißbein nach oben und achten Sie darauf, keinen Druck auf Ihren Nacken auszuüben.


4. Herabschauender Hund

Downward Dog dehnt Rücken, Schultern, Arme, Beinbeuger und so ziemlich alles andere. Es beruhigt auch Ihren Geist und Körper.

  • Machen Sie sich auf allen Vieren bereit.
  • Heben Sie Ihre Hüften an, sodass Ihr Körper ein umgekehrtes V bildet.
  • Stellen Sie sich hüftbreit auf die Füße. Wenn Ihre Kniesehnen angespannt sind, beugen Sie leicht Ihre Knie.
  • Spreizen Sie Finger und Zehen und verlängern Sie die Wirbelsäule.



5. Krieger I

Diese Pose stärkt die Beine, öffnet die Hüften und die Brust und streckt gleichzeitig die Arme und Beine.

  • Von die Berghaltung beginnt.
  • Atmen Sie aus, treten Sie mit Ihrem linken Fuß zurück in einen Ausfallschritt und legen Sie Ihren rechten Knöchel über Ihr rechtes Knie.
  • Strecken Sie Ihre Arme über den Kopf und drehen Sie Ihren linken Fuß um etwa 90 Grad. Richten Sie Ihre linke Ferse mit Ihrer rechten Ferse aus.
  • Strecken Sie Ihre Brust und ziehen Sie Ihre Schultern nach hinten, wobei Sie darauf achten müssen, dass Ihre Hüften senkrecht zur Vorderseite stehen.

 


6. Krieger II

  • Von die Berghaltung beginnt.
  • Atmen Sie aus, treten Sie mit dem linken Fuß zurück und halten Sie Ihre Fersen in einer geraden Linie.
  • Drehen Sie den hinteren Fuß um 90 Grad und heben Sie die Arme parallel zum Boden auf Schulterhöhe.
  • Beugen Sie Ihr vorderes Knie so, dass es über Ihrem Knöchel ist, und senken Sie Ihre Hüften, bis Ihr vorderer Oberschenkel parallel zum Boden ist. Schau geradeaus.


7. Savasana

Savasana beruhigt den Geist, baut Stress ab und versetzt Sie in einen entspannten Zustand.

  • Legen Sie sich auf den Rücken mit den Armen an den Seiten, leicht auseinander, die Handflächen nach oben.
  • Entspannen Sie Ihren ganzen Körper – einschließlich Ihres Gesichts.
  • Bleiben Sie 5 bis 10 Minuten in der Pose.
smart watch with 4g


Spüren Sie die körperliche und geistige Entspannung, die Yoga mit sich bringt. Die BP Smartwatch steuert die Musikwiedergabe, sodass Sie beim Yoga wunderbare Musik hören können. Gleichzeitig kann die BP Smartwatch auch Ihr Training überwachen